Suche
Suche Menü

Behandlung und Kosten

Zu Beginn jeder homöopathischen Behandlung steht die Anamnese – die Aufnahme der Krankengeschichte. Mit Hunden und Kleintieren kommen Sie für die Erstanamnese gerne in meine Praxis, Pferde besuche ich im Stall. Wenn Sie eine Katze haben, komme ich lieber zu Ihnen. Katzen sind in der fremden Umgebung oft so eingeschüchtert, dass ich keinen Eindruck von ihrem Wesen gewinne. Folgekonsultationen führe ich telefonisch durch. Abhängig von der Art der Erkrankung und dem Krankheitsverlauf können weitere Vorstellungen des Tieres in der Praxis oder Besuche bei Ihnen notwendig sein.

Für die Erstanamnese sollten Sie eine bis zwei Stunden Zeit einplanen. Bitte halten Sie aktuelle Befunde und den Heimtierausweis, bzw. Pferdepass, bereit. Bei chronisch kranken Tieren ist eine zeitliche Übersicht der Vorerkrankungen sinnvoll.

Hier finden Sie weitere Informationen zur homöopathischen Therapie und zum Ablauf der Behandlung  (mehr Infos).

Für die Erstanamnese berechne ich, je nach Tierart, eine Pauschale. Bei Pferden und Katzen kommen meine Anfahrtskosten hinzu. Akutbehandlungen, Folgekonsultationen, Arzneifindung und Beratungen rechne ich nach Zeitaufwand ab. Dazu zählt auch der Zeitaufwand für Konsultationen über digitale Medien.

Erstanamnese Katze - 120 Euro + Anfahrtskosten*
Erstanamnese Hund - 160 Euro*
Erstanamnese Pferd - 220 Euro + Anfahrtskosten*
Erstanamnese sonstige Heim- und Nutztiere - 80 Euro*
Akutanamnese, Folgekonsultation, Arzneifindung und Beratung - 28 Euro je 15 Min.*
Anfahrt je gefahrenen Kilometer - 0,85 Euro*

* Preis inklusive 19% Mehrwertsteuer
Die Kosten der Heilbehandlung richten sich nach der Gebührenordnung des BKTD – Berufsverband klassischer Tierhomöopathen Deutschlands e.V.
Stand Januar 2019